P 06421 - 298-0
Mo. - Fr. 9.00 - 19.00 Uhr | Sa. 9.00 - 18.00 Uhr

Perspektiven

bei AHRENS

Die Ausbildung zum Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel dauert normalerweise 3 Jahre. Wer besonders gute Leistungen zeigt, ist ein halbes Jahr früher fertig. Gute Leistungen sichern auch die Chance, Mitarbeiter im Förderkreis zu werden. Ein guter Abschluss im Förderkreis ist der Einstieg zur Ausbildung zum Substituten, dem Vertreter des Abteilungsleiters. Und danach winkt eine Aufgabe als Abteilungsleiter – immer vorausgesetzt, die Leistung stimmt. Förderkreis: ein Baustein auf dem Weg zur Führungskraft.
Unseren Führungsnachwuchs rekrutieren wir möglichst aus dem eigenen Haus. So bieten unseren Mitarbeitern Aufstiegschancen und zeigen berufliche Perspektiven auf. Motivierten Einzelhandelskaufleuten steht der Weg vom Erstverkäufer über den Substitut bis zum Abteilungsleiter offen. Der erste Schritt in diese Richtung ist die Mitgliedschaft im hausinternen Förderkreis. Dieses Programm ist auf 18 Monate angelegt und soll Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten vermitteln, die für die Übernahme einer Führungsaufgabe im Haus notwendig sind. Die Vermittlung der Weiterbildungsinhalte erfolgt durch interne und externe Schulungen, Referate und Projekte sowie durch intensives Eigenstudium.