P Ahrens Online-Shop 06421 - 298-0
Unsere Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 9 – 19 Uhr  I  Sa. 9 – 18 Uhr
zurück
(Vorspeisen)

Ceviche vom Heilbutt

Jakobsmuscheln und Riesengarnelen

Zutaten (für ca. 10 Personen):

  • Heilbutt 300g
  • Frische Jakobsmuschel, 5 Stück
  • Riesengarnele (Wildfang), 4 Stück
  • Koriander 2 Bund
  • Reife Mango 2 Stück
  • Avocado, 5 Stück
  • Limette, 6 Stück
  • Frischer Ingwer
  • Pink Grapefruit
  • Tannenhonig
  • Oyster Sauce oder Squid Sauce

Zubereitung:


Vorbereitung:
Heilbut in kleine Würfel schneiden und beiseite setzen
Jakobsmuscheln mittig (der Höhe nach) teilen, danach über Kreuz (der Breite nach) teilen und beiseite setzen
Riesengarnele Schale entfernen und den Darm entfernen. Danach mittig teilen und in kleine Stücke scheiden und beiseite setzen
Koriander auf einem Brett ganz fein schneiden und beiseite setzen
Mango schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden und beiseite setzen
Limetten auspressen
Pink Grapefruit auspressen
Ingwer schälen, dünne Scheiben schneiden und in superkleine Würfel schneiden; alternativ Knoblauchpresse nehmen und Ingwer durchpressen
Avocado teilen, Kern entfernen und die Schale entfernen; die Avocado in kleine Würfel teilen; etwas Limettensaft drüber träufeln und außerdem den Kern dazu legen, damit die Avocado grün  bleibt; beiseite setzen

Zubereitung:    
Heilbutt, Jakobsmuscheln und Garnelen vermischen und dem Grapefruitsaft versetzen; im Kühlschrank ca. 20 Minuten ziehen lassen; danach den Grapefruitsaft abgießen (etwas davon für die Sauce zurückbehalten!)
Fischmischung mit Koriander mischen und leicht salzen und pfeffern
Mango und Avocado hinzugeben und einmal durchmengen (Vorsicht: nicht zu wild durchmengen, da die Avocado sonst schnell vermatscht!)
Mischung in Setzringe geben und auf Teller anrichten
Limettensaft und Ingwer mischen und mit Honig etwas süßen; ein wenig Grapefruitsaft hinzugeben und das Ganze mit etwas japanischer Oyster oder Squid Sauce abschmecken
Limettensaft Mischung um die Ceviche geben