P Ahrens Online-Shop 06421 - 298-0
Unsere Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 9 – 19 Uhr  I  Sa. 9 – 18 Uhr
zurück
(Desserts)

Champagnercreme mit Amarettini

Zutaten (für ca. 10 Personen):

  • 15 Eier
  • 375g weißer Zucker
  • 1 Flasche Champagner (es empfiehlt sich hier einen fruchtbetonten, gerne auch halbtrockenen Champagner oder einen italienischen Spumante zu nehmen)
  • 700g Mandeln gemahlen
  • 3 Tüten Bittermandelgeschmack
  • 300g Zucker
  • Puderzucker zum Abpudern
  • Geschälte ganze Mandeln zum Verzieren

Zubereitung:


Die 15 Eier trennen und das Eigelb mit dem Zucker vermengen
In einer runden Schale von Hand kalt aufschlagen
Die runde Schale auf ein dampfendes Wasserbad stellen und kräftig weiter aufschlagen, so dass sie schaumig wird. (Vorsicht! Die Masse darf nicht zu heiß werden, da sie sonst gerinnt!)
Den Champagner oder Spumante unter kräftigem weiteren Schlagen langsam hinzugeben, so dass die Masse weiter schaumig bleibt, nicht gerinnt und sich nicht trennt; wenn der gesamte Champagner oder der Spumante untergeschlagen ist, die runde Schale vom Wasserbad nehmen
Unter weiterem kräftigen Schlagen wieder abkühlen lassen – eine Schaumcreme, die heiß und kalt geschlagen wurde, sollte sich nach dem Abkühlen nicht mehr trennen

Die gemahlenen Mandeln mit der Hälfte des Zuckers vermischen
Die Hälfte des Eiweiß mit dem restlichen Zucker glänzend schaumig schlagen.
In das Eiweiß das Bittermandel-Aroma sowie die Mandelmischung löffelweise unterheben.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech kleine Häufchen der Masse setzen (evtl. mit Hilfe von zwei Teelöffeln) und mit einer geschälten Mandel verziehen
15 min bei 150 Grad backen.
Den Ofen ausschalten und im geschlossenen Ofen 1 Std. fertig backen lassen.
Wer mag bestreut die Plätzchen noch mit Puderzucker.