P Ahrens Online-Shop 06421 - 298-0
Unsere Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 9 – 19 Uhr  I  Sa. 9 – 18 Uhr
zurück
(Vorspeisen)

Seeteufel

mit Serrano Schinken und sonnengetrockneten Tomaten

Zutaten (für ca. 10 Personen):

  • Seeteufel Filet (ca. 120 g je Portion)
  • 1000g sonnengetrocknete Tomaten (idealerweise in Öl, da sonst meist zu hart und trocken)
  • 100g Tomatenmark
  • 10 Lagen Serrano Schinken
  • 5 Bund Basilikum
  • 3 Bund Rucola
  • 12-14 mittelgroße, junge Kartoffeln (weich kochend)
  • Sahne, Trüffelbutter
  • 10 kleine Zweige Rosmarin
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:


Den Seeteufel filetieren und in lange Stränge schneiden (ca. 5 cm Durchmesser). Beiseite stellen.
Die sonnengetrockneten Tomaten in einem Mixer (Moulinette o.ä.) pürieren. Das Basilikum und den Rucola hinzugeben und ebenfalls pürieren. Etwas Tomatenmark dazu geben und die Mischung so abschmecken, dass sie tomatig schmeckt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Serrano Schinken so aneinander legen, dass sich eine geschlossene Decke ergibt. Die Tomaten- Basilikum-Paste auf den Schinken dick auftragen. Den Seeteufel oben drauf legen und im Schinken einrollen. 
Die Schinken-Fisch Rouladen in einer feuerfesten Form im Ofen bei ca. 200 Grad Grill Temperatur ca. 20 Minuten garen, so dass der Schinken knusprig wird und der Seeteufel gut gegart ist.
Die Kartoffeln schälen und weich kochen. Danach zerstampfen und etwas Sahne hinzugeben und unterrühren. Danach Trüffelbutter hinzugeben und ebenfalls unterrühren, damit der Kartoffelstampf eine intensive Trüffelnote erhält. Mit Salz abschmecken.
Den Kartoffelstampf in eine Spritztüte mit Sternaufsatz füllen und auf dem Teller entsprechend anrichten. Den Seeteufel in Scheiben schneiden und dazu anrichten. Den ausgetretenen Bratensaft vom Seeteufel über den Seeteufel geben. 
Einen kleinen Rosmarinzweig zur Dekoration in den Kartoffelstampf stecken.