P Ahrens Online-Shop 06421 - 298-0
Unsere Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 9 – 19 Uhr  I  Sa. 9 – 18 Uhr
zurück
(Desserts)

Zitronenmousse

mit Zitrusfrüchtesalat und Zitronenmelissen Sirup

Zutaten (für ca. 10 Personen):

  • 350g Eiweiß
  • 350g Puderzucker
  • 600ml Zitronensaft
  • 800ml Schlagsahne (geschlagen)
  • 400ml Joghurt natur
  • 40g Gelatine
  • 400g Zucker
  • 400ml Wasser
  • 2 Bund Zitronenmelisse (gehackt)
  • 5 Zitronen (unbehandelt)
  • 5 Pink-Grapefruit (unbehandelt)
  • 5 Limetten (unbehandelt)
  • 5 Orangen (unbehandelt)
  • 400g Zucker
  • 400ml Wasser
  • 1 Bund Zitronenmelisse

Zubereitung:


Das Eiweiß mit dem Puderzucker zu einem festen Eischnee schlagen. Den Zitronensaft, die geschlagene Sahne und den Joghurt unterheben. Die Gelatine in 2 EL kochendem Wasser auflösen, abkühlen und der Mousse Mischung hinzugeben.
Die Mischung in eine Spritztüte mit Sternaufsatz füllen und in 10 einzelne, geölte Setz- oder Dessertringe oder alternativ Gläser füllen. Kalt stellen und setzen lassen.
Für den Sirup das Wasser und den Zucker zusammen zum Kochen bringen, so dass der Zucker komplett gelöst ist. Die Zitronenmelisse hinzugeben und abkühlen lassen.
Die Schalen aller Zitrusfrüchte zesten (die Zesten beiseite stellen), danach schälen und filetieren. Die Filets voneinander separat halten und beiseite stellen.
Die Zitrusfruchtzesten 1 Minute in kochendem Wasser blanchieren, abgießen und danach in kaltem Wasser abschrecken. Das Wasser und den Zucker zum Kochen bringen, so dass der Zucker komplett aufgelöst ist. Bei niedriger Temperatur simmern lassen und die Zesten für ca. 8-10 Minuten hinzugeben. Danach auf Backpapier verteilen und trocknen lassen.
Die Zitrusfilets am Tellerrand anrichten, das Mousse in die Mitte setzen und mit den kandierten Zitruszesten verzieren, ein wenig fein geschnittene Zitronenmelisse darüber streuen, etwas von dem Zitronenmelissensirup drum herum geben.